Mit Trecker und Anhänger ging es durch die Stadt Verden. Diese hatte sich damals den Werbeslogan “Verden hat´s” auf die Fahnen geschrieben. Da nur Wenige von uns einen festen Ausbildungsplatz hatten, haben wir “33 Arbeitslose mehr” hinzu gefügt.

Ich kann mich auch noch daran erinnern, wie wir den Schmuck für das Gefährt hergestellt haben. Ich glaube, es war bei Michael Schäfer in Borstel. Und eine böse Erinnerung kommt gleich mit hoch. Irgend ein Mädel wollte gegen Ende des Tages noch ins Kino. Und ich, im leicht angetrunkenen Zustand, habe sie mit meinem Mofa hin gefahren. Auf dem Rückweg warf sich mir plötzlich eine Straßenlaterne in den Weg und warf mich aus dem Sattel.

Zuvor jedoch die offizielle Schulentlassungs- feier, die irgendwann vorher statt fand, glaube ich.

Und dann ging es zu Schäfer´s.

.... rauf auf den Anhänger....

 

.... in den Allerwiesen...

........... und Endstation bei Nolte´s

entlassen

eMail für  Bernd

eMail für      Edith

eMail für        Sigi

wirf mal ein Auge ins Postfach